Kapuzenpulli-VELO-PACMAN

CHF 49.00
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand


Eine Gruppe Velo-Fahrer verfolgt ein Auto, genau wie Pack-Man die Geister.
Pac-Man (jap. パックマン, Pakkuman) ist ein Arcade- und Videospiel, welches erstmals am 22. Mai 1980 von Namco in Japan als „Puck Man“ für Arcade-Automaten veröffentlicht wurde.
Es erschienen zahlreiche Klone, Varianten und Weiterentwicklungen des Spiels für so gut wie alle Betriebssysteme. Das Original kann heute mit einem Emulator (z. B. MAME) gespielt werden, wobei die eigentlichen Spieldateien (ROMs) bei universellen Emulatoren nicht inbegriffen sind.Der Name leitet sich von der japanischen Lautmalerei paku paku für „wiederholt den Mund öffnen und schliessen“ und der Puck-förmigen Gestalt der Hauptfigur her; zudem bedeutet puck auf Englisch auch „Kobold“. Es wurde vom Spieledesigner Tōru Iwatani entworfen. Am 26. Oktober 1980 erschien das Spiel von Midway lizenziert als Pac-Man in den USA. Der Name wurde geändert, da man befürchtete, dass die Aufschrift „Puck Man“ auf dem Automaten in „Fuck Man“ abgewandelt werden könnte. Spielerisch blieb es unverändert, ausser dass die vier Geister im Spiel andere Namen erhielten.

Hochwertiger Kapuzen-Sweater, Känguru-Tasche mit Extrafach für Smartphone und Kopfhörerführung innen. Aus Baumwolle, OEKOTEX 100 zertifiziert.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Sport