Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachstehenden Liefer- und Zahlungsbedingungen (allgemeine Geschäftsbedingungen - AGB) gelten für alle Lieferungen und Leistungen der Firma let-it-print GmbH, Inhaber Christian Geissmann, Bahnhofstrasse 66, 5605 Dottikon (im folgenden Auftragnehmer - AN). Stand : 12.09.2017

Allgemeines
Aufträge werden zu unseren AGB angenommen und ausgeführt. Unsere Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen gelten auch ohne ausdrückliche Vereinbarung für alle Lieferungen und Leistungen. Abweichende Bedingungen des Auftraggebers (im folgenden AG genannt) sind nicht Teil der Verträge. Mündliche und sonstige Abreden, die von unseren AGB abweichen, bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung.

Angebote / Aufträge
Alle Angebote erfolgen freibleibend, sind aber verbindlich für den im Angebot angegebenen Zeitraum. Die Auftragserteilung kann per Webshop, Post oder E-Mail erfolgen. Mit Auftragserteilung erkennt der AG die Liefer- und Zahlungsbedingungen des AN an.

Preise
Alle angegebenen Preise verstehen sich in CHF/Stück. Die Preise beinhalten sämtliche Produktionskosten, das Artwork sowie 8% gesetzliche Mehrwertsteuer. Verpackung und Versand gehen zu Lasten des AG.
Die Preise unterliegen jederzeitiger Änderung ohne vorherige Anzeige, da auch Herstellerpreise, Transportkosten und Wechselkurse Schwankungen unterworfen sind. In jedem Fall ist es angebracht, ein verbindliches Angebot einzuholen.

Lieferungen / Lieferzeiten / Liefermenge
Als Handelsfirma ist der AN an die Lieferzeiten der Hersteller gebunden. Schadenersatzansprüche wegen Nichteinhaltung von Lieferterminen sind ausgeschlossen. Lieferverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und infolge unvorhersehbarer Umstände haben wir selbst bei verbindlich zugesagten Lieferterminen nicht zu vertreten. In diesen Fällen sind wir berechtigt, teilweise oder ganz vom Vertrag zurückzutreten.

Urheberrechte
Von uns bzw. vom Hersteller angefertigte Entwürfe, Zeichnungen, Dateien und Filme bleiben Eigentum des Gestalters. Bei gelieferten Entwürfen, Reinzeichnungen bzw. Dateien setzen wir das Vervielfältigungsrecht voraus. Mit Auftragserteilung erkennt der Auftraggeber diese Zusicherung an.

Vorlagen / Toleranzen
Werden die Vorlagen vom Auftraggeber geliefert, so ist eine reprofähige Vorlage (z. B. Reinzeichnung) oder eine unkomprimierte Datei (eps-, ai-, tif- oder jpg-Format) mit einem Papierausdruck erforderlich. Die Festlegung der Farben erfolgt entweder über Zusendung der Originalfarben (z. B. Briefkopf oder Visitenkarte). Branchenübliche Abweichungen in Farbton, Mass und Güte sind zulässig.

Beanstandungen
Beanstandungen müssen innerhalb von 7 Tagen schriftlich angezeigt werden. Mängel eines Teiles der Lieferung können nicht zur Reklamation der gesamten Lieferung führen. Bei berechtigter Beanstandung erfolgt nach unserer Wahl eine kostenlose Ersatzlieferung oder eine anteilmässige Rückvergütung. Rücksendungen werden nur nach vorheriger Rücksprache frei angenommen.

Zahlungsfristen
Die auf der Rechnung angegebene Zahlungsfrist ist Bestandteil des Vertrages und für den AG verbindlich. Der AN behält sich folgende Gebühren vor: 1 Mahnung CHF. 5.00, 2. Mahnung mit Hinweis auf eine mögliche Betreibung CHF. 25.00. Für das Einleiten einer Betreibung verrechnen wir pauschal CHF. 100.00. Portokosten, Gebühren der Betreibungsämter sowie weitere Aufwände, Arbeitszeit bei Aussenterminen ( zB. Gerichtstermine, Wiederlegung eines Rechtsvorschlages ) sind in den Mahngebühren nicht enthalten und werden nach Aufwand berechnet.

Erfüllungsort / Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand sind für beide 5605 Dottikon ( Schweiz )

Sonstiges
Die Aufhebung einzelner Bestimmungen dieser Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Änderungen und Ergänzungen dieser Vereinbarung bedürfen der Schriftform.